Latvijas Republikas Prokuratūra

Europäisches Justizielles Netz für Strafsachen

drukāt

Die Generalstaatsanwaltschaft und das Justizministerium vertreten Lettland im Europäischen Justiziellen Netz für Strafsachen, das auf den Austausch von Informationen und Meinungen im Rahmen der strafrechtlichen Zusammenarbeit zwischen den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union und auf die Herstellung direkter Kontakte zu den Amtsträgern der zuständigen Behörden im europäischen Ausland gerichtet ist. Das Europäische Justizielle Netz bietet uns eine Übersicht der Rechtsnormen der EU-Mitgliedsstaaten im Zusammenhang mit der Inkraftsetzung der EU-Dokumente in jedem Mitgliedsstaat.

Im Rahmen des genannten Netzwerks hat das Justizministerium die Funktionen des nationalen Korrespondenten übernommen. Die Vertreter der Generalstaatsanwaltschaft führen die Aufgaben nationaler Kontaktstellen des Netzwerks aus.

Seitens der Generalstaatsanwaltschaft der Republik Lettland sind folgende Staatsanwälte der Abteilung für Internationale Zusammenarbeit des Departements für Leitung und Tätigkeitsanalyse der Generalstaatsanwaltschaft der Republik Lettland zu Nationalen Kontaktstellen des Europäischen Justiziellen Netzes für Strafsachen ernannt worden:

Aivars Zaķis (Tel: 67044440, Fax: 67044449, E-Mail: Aivars.Zakis@lrp.gov.lv),

Agrita Valce (Tel: 67044866, Fax: 67044449, E-Mail: Agrita.Valce@lrp.gov.lv),

Māris Strads (Tel: 67044562, Fax: 67044449, E-Mail: Maris.Strads@lrp.gov.lv),

Dagmāra Skudra (Tel: 67044437, Fax: 67044449, E-Mail: Dagmara.Skudra@lrp.gov.lv).

Zurück

INFORMATION